Numis-Post, das Schweizer Magazin für Münzen

Das Numis-Lexikon

 


Burkhard Paul

Paul Burkhart lebte von 1888-1964 (14.10.1888-2.8.1964). Als Kunstbildhauer aus Richterswil und Lugano unterbreitete er im Jahr 1920 die ersten Entwürfe und anschliessend die Modelle zum neuen 5-Franken-Stück mit dem Alphirt. Burkhards’ Name ist auch heute noch auf dem 5-Franken-Stück zu sehen.

Paul Burkhard bei der Arbeit

Paul Burkhard bei der Arbeit


Bildquellle: www.sammlerstube.ch


Zurück

 


Ich vermisse hier den Begriff

  
  

  
 
Bleiben Sie aktuell mit unserem Newsletter
Newsletter abonnieren

Brot und Spiele am Römerfest in Augusta Raurica

Am 25./26. August 2018 steigt in Augusta Raurica das grösste Römerfest der Schweiz. Über 1000 Mitwirkende verwandeln die antiken Monumente in ...
mehr

Digitales Münzkabinett der Uni Halle-Wittenberg ist online

Die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) hat rund 5000 antike Münzen aus Athen, Byzanz und Rom, die sich im Besitz des ...
mehr

Medaille zum Fussball-WM Titel

Frankreich ist zum zweiten Mal nach 1998 Fussball-Weltmeister. Auf diesen Titelgewinn hat Monnaie de Paris eine Medaille herausgegeben. Die ...
mehr

Numis-Post Dezember 2018

Das Motorrad-Bergrennen im Sernftal von 1929
Singing Christmas Taler 2006 - 2018 (Liste)
Dionysos - Gott der Ekstase
IAPN-AINP Buchpreis geht an Paul Stevens
100 Jahre Sachsen ohne König 1918-2018
Rückblick auf die Börsen in Bellinzona, Zürich und Berlin
Casa Savoia - Eine Adelsfamilie zwischen Italien, Frankreich und der Schweiz (Teil 2)
Le medaglie ricordo per il "The Singing Christmas Tree" (italienisch / Übersetzung)
Richtpreise Schweizer Münzen ab 1850

Termine, Börsen, Anlässe
 bis
Heritage Auctions in New York
 bis
NY International Coin Convention New York
Basel: Circulus Numismaticus Basiliensis: Jekami-Abend
a patmueller.ch website