Numis-Post, das Schweizer Magazin für Münzen

Das Numis-Lexikon

 


Münzstätte Le Locle

Die bekannte Prägeanstalt Huguenin & Cie in Le Locle im Kanton Neuenburg lieferte die Stempel für die beiden Freiburger Schützen-Gedenkmünzen von 1934 (100 und 5 Franken). Die Prägung erfolgte in der Münzstätte Bern. Dagegen durfte Huguenin das 5 Franken-Stück für die Schweizerische Landesaustellung vom November 1939 prägen. Ähnlich wie die obererwähnten Freiburger Schützentaler hatte auch diese Münze einen zeitlich beschränkten Umlauf.

Faude & Huguenin (ehemalig Huguenin & Cie)


Zurück

 


Ich vermisse hier den Begriff

  
  

  
 
Bleiben Sie aktuell mit unserem Newsletter
Newsletter abonnieren



Zur Zeit keine News-Einträge

Numis-Post Mai 2019

BERNA - 48. Internationale Münzenmesse Bern
Teilnehmerliste und Tischplan zur BERNA 2019
Die Merowinger - Ausstellung zur BERNA
Restitution einer 1945 geraubten Goldmünze
Über die grossen Frühjahrsauktionen
Jahr der indigenen Sprachen - die Münze
Rischi per acquisti numismatici online (italienisch / Übersetzung)
Richtpreise Schweizer Münzen ab 1850

Termine, Börsen, Anlässe
 bis
132. Veronafil Verona
Hess Divo AG Zürich
a patmueller.ch website