Numis-Post, das Schweizer Magazin für Münzen

Das Numis-Lexikon

 


Gedenkmünze Tre Castelli

2004 prägte die Swissmint (Münzstätte der Schweiz) die 20-Franken-Gedenkmünze „Tre Castelli“, welche die drei Burgen von Bellinzona (UNESCO-Weltkulturerbe) zeigt. Die Münze wurde in einer Auflage von 50‘000 unzirkuliert und 6‘000 als Polierte Platte geprägt. Entworfen hat die Münze der Künstler Marco Prati.

20-Franken Gedenkmünze 2004 "Tre Castelli di Bellinzona"

20-Franken Gedenkmünze 2004 "Tre Castelli di Bellinzona"


Bildquelle Swissmint


Zurück

 


Ich vermisse hier den Begriff

  
  

  
 
Bleiben Sie aktuell mit unserem Newsletter
Newsletter abonnieren



Zur Zeit keine News-Einträge

Numis-Post Juni 2019

Neue Schweizer Sondermünzen "Krokodil" und "Mondlandung"
Das Stauro- und Christogramm auf Münzen
Münzen von Sigismund III. - König von Schweden und Polen
Neue Prägungen aus aller Welt
Aus der Welt der Banknoten (neue Serie)
Monete da 10 centesimi del 2005 con un forte colore giallo zafferano (italienisch / Übersetzung)
Richtpreise Schweizer Münzen ab 1850

Termine, Börsen, Anlässe
Keinen Eintrag gefunden.
a patmueller.ch website