Numis-Post, das Schweizer Magazin für Münzen

Das Numis-Lexikon

 


Gedenkmünze "700 Jahre Schweizerische Eidgenossenschaft"

Zur 700-Jahrfeier der Eidgenossenschaft wurden eine 250-Franken-Goldmünze und eine 20-Franken-Silbermünze herausgegeben. Sie wurden am 2. Mai 1991 anlässlich der Jubiläumssession von National- und Ständerat in den Verkauf gesetzt. Zum ersten Mal seit dem legendären Vreneli prägt damit der Bund wieder eine Goldmünze.

250 Franken 1991 Gold
Legierung: Au 0.900
Durchmesser: 23 mm
Gewicht: 8 g (7.2 g fein)

20 Franken 1991 Silber
Legierung:
       Ag 0.835
Durchmesser:  33 mm
Gewicht:          20 g (16.7 g fein)



Ausgabepreis
250 Franken 1991 Gold: 280 Franken
  20 Franken 1991 Silber: 20 Franken in Stempelglanz
  20 Franken 1991 Silber: 50 Franken in PP im Etui

Auflagen
250 Franken 1991 Gold: 800'000 Stück
  20 Franken 1991: Silber: 2,44 Millionen (davon 100'000 Stück in PP im Etui)

Da der Absatz der Jubiläumsgoldmünzen schlecht war, wurde bei der Nachprägung die Auflage auf 490'000 Stück herabgesetzt. Die Auflage setzt sich wie folgt zusammen:

296'741 Münzen der ersten Prägung (1291 - 1991)
193'259 Münzen der zweiten Prägung (1291÷ 1991)

Materialfehler
Kurze Zeit nach der Auslieferung wurde bei einer unbestimmten Anzahl von Goldmünzen eine Silbersulfid-Verschmutzung in Form von kleinen rot-braunen Punkten festgestellt. Aufgrund dieses Sachverhaltes wurden die Goldmünzen zurückgerufen und neue, speziell markierte Goldmünzen geprägt. Ausserdem hat die chemmische Zusammensetzung des Schriftzuges auf der Innenseite des Kombi-Etuis verschiedentlich braune Flecken auf den Silbermünzen verursacht. Dabei handelte es sich um eine äusserst dünne Verunreinigung der Münzoberfläche, die sich durch fachgerechte Behandlung ohne Beschädigung der Münze wieder entfernen liess.
Sämtliche Gold- und Kombi-Etuis im Originalzustand konnten vom 11. November bis zum 13. Dezember 1991 umgetauscht werden. 

250 Franken 1991 Gold

250 Franken 1991 Gold


20 Franken 1991 Silber

20 Franken 1991 Silber


250 Franken und 20 Franken Doppeletui

250 Franken und 20 Franken Doppeletui



Zurück

 


Ich vermisse hier den Begriff

  
  

  
 
Bleiben Sie aktuell mit unserem Newsletter
Newsletter abonnieren

Brot und Spiele am Römerfest in Augusta Raurica

Am 25./26. August 2018 steigt in Augusta Raurica das grösste Römerfest der Schweiz. Über 1000 Mitwirkende verwandeln die antiken Monumente in ...
mehr

Digitales Münzkabinett der Uni Halle-Wittenberg ist online

Die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) hat rund 5000 antike Münzen aus Athen, Byzanz und Rom, die sich im Besitz des ...
mehr

Medaille zum Fussball-WM Titel

Frankreich ist zum zweiten Mal nach 1998 Fussball-Weltmeister. Auf diesen Titelgewinn hat Monnaie de Paris eine Medaille herausgegeben. Die ...
mehr

Numis-Post Dezember 2018

Das Motorrad-Bergrennen im Sernftal von 1929
Singing Christmas Taler 2006 - 2018 (Liste)
Dionysos - Gott der Ekstase
IAPN-AINP Buchpreis geht an Paul Stevens
100 Jahre Sachsen ohne König 1918-2018
Rückblick auf die Börsen in Bellinzona, Zürich und Berlin
Casa Savoia - Eine Adelsfamilie zwischen Italien, Frankreich und der Schweiz (Teil 2)
Le medaglie ricordo per il "The Singing Christmas Tree" (italienisch / Übersetzung)
Richtpreise Schweizer Münzen ab 1850

Termine, Börsen, Anlässe
Münzkabinett Winterthur: Mimikry in Gold: Die Nachahmungen des Florentiner Guldens
 bis
Heritage Auctions in New York
 bis
NY International Coin Convention New York
a patmueller.ch website