Numis-Post, das Schweizer Magazin für Münzen
Numis-Post informiert
Bleiben Sie aktuell mit unserem Newsletter.
Newsletter abonnieren
   
Die schwangere Auster wird 60

Heute kennt man das Gebäude unter dem Namen "Haus der Kulturen". Es beeindruckt durch das gewölbte Dach, das sich in einem weiten und hohen ...

mehr

Bestellfrist für deutsche Goldmünzen mit dem Jahrgang 2018

Am 3. April 2018 beginnt die Bestellfrist für die deutschen Goldmünzen des Jahrganes 2018. Bis zum 15. Mai 2018 können verbindliche ...

mehr

Numis-Post April 2018

BERNA - 47. Internationale Münzemesse Bern
BERNA - Teilnehmerliste - Tischplan
Eine Medaille auf die Erneuerung des Inselspitals
Zuordnung von Münzarten zu einer Region oder Epoche
World Money Fair Award für Sack & Kiesselbach
Il Circolo Numismatico Ticinese e le sue attività nel 2018 (italienisch / Übersetzung)
Richtpreise Schweizer Münzen ab 1850

Numis-Post

 

zu Fr. 5.– an ausgewählten Kiosken. Und im Abo.

Die Numis-Post im Überblick
Leseprobe
Kioskverzeichnis
Bestellen

Termine, Börsen, Anlässe

20.03.2018, 12:30 Uhr:
Münzkabinett Winterthur: Der Papst und das liebe Geld

Veranstalter -{homepage}
Kategorie Vorträge Schweiz

12.30-13.00 Uhr Führung mit Gabriele Moshammer

Als Stellvertreter Gottes auf Erden und Oberhaupt der Katholischen Kirche haben die Päpste das wichtigste geistliche Amt inne. Sie können Sünden erlassen und verwalten den "Gnadenschatz" der Kirche. Doch wie passen Papst und Geld zusammen und wie sieht die weltliche Seite des "Heiligen Vaters" aus? 

www.muenzkabinett.ch


Zurück zur Übersicht
a patmueller.ch website