Numis-Post, das Schweizer Magazin für Münzen
 

Numis-Post News

Abonnieren Sie Numis-Post-News per RSS-Feed

Mit RSS Feed erhalten Sie auf komfortable Weise die News der Numis-Post.
Sie ersparen sich damit das Aufrufen der Website um zu sehen, ob und welche neuen Beiträge veröffentlicht wurden. Weitere Infos zu RSS finden Sie bei Wikipedia.

RSS-News Numis-Post


Andreas Pangerl wird mit dem Buchpreis der AINP - IAPN geehrt

Andreas Pangerl ist Preisträger des Buchpreises 2017 der AINP - IAPN (International Association of Professional Numismatists).

Der Preis wurde Ende September anlässlich der Münzenmesse Coinex in London vergeben. Überreicht wurde er vom Präsidenten, des AINP, Arne Kirsch und Generalsekretär, Jean-Luc Van der Schueren im Beisein von weiteren Mitgliedern der Gesellschaft, Händlern und Sammlern.

Andreas Pangerl wurde ausgezeichnet für das Buch "Portraits: 500 Years of Roman Coin Portraits", Staatliche Münzsammlung München (München, 2017, ISBN 978-3-922840-36-7). Preis: 60 Euro.

Von der Gesellschaft geehrt werden Autoren von Werken, welche die AINP - IAPN als "die beste numismatische Publikation des Jahres" betrachtet. Der Preisträger bekommt eine Medaille, ein Diplom sowie einen Geldbetrag.


Bildlegende: links Arne Kirsch, Präsident AINP, rechts Andreas Pangerl, Gewinner des Buchpreises der AINP 2017



www.iapn-coins.org

20.10.2017

 


Zurück

1 | 2 | 3 | 4 | » | | |