Numis-Post, das Schweizer Magazin für Münzen
 

Numis-Post News

Abonnieren Sie Numis-Post-News per RSS-Feed

Mit RSS Feed erhalten Sie auf komfortable Weise die News der Numis-Post.
Sie ersparen sich damit das Aufrufen der Website um zu sehen, ob und welche neuen Beiträge veröffentlicht wurden. Weitere Infos zu RSS finden Sie bei Wikipedia.

RSS-News Numis-Post


Graf Zeppelin Thaler

Zum 100. Todestages des Luftpahrtpioniers Ferdinand Graf von Zeppelin hat die Degussa Goldhandel GmbH einen Sonder-Thaler in Gold und Silber ausgegeben.


Motiv
Die Vorderseite des Thalers zeigt ein Portrait von Graf Zeppelin, der ein Fernglas in der Hand hält und seinen Blick in die Ferne richtet. Ausserdem ist das Luftschiff LZ 1 mit seiner charakteristischen Rippenstruktur und einer Gondel an der Schiffsunterseite abgebildet, wie es aus einem präzise ausgearbeiteten Wolkengebilde herausfliegt. Der untere Teil des Thalers gibt die Silhouette des Zeppelinmuseums in Friedrichshafen sowie das Ufer des Bodensees wieder.

Münzrand: Geburts- und Todesdatum von Graf Zeppelin, den 8. Juli 1838 beziehungsweise den 8. März 1917

Limitierte Auflagen
Ein-Unze Gold-Version: 200 Stück
Ein-Unze Silber-Version: 5000 Stück, davon 500 Exemplare im speziellen Antik-Finish Look

Die Gold-Variante enthält ein Abdruck des originalen von Graf Zeppelin verfassten Erfahrungsberichts der ersten Zeppelinfahrt sowie ein Druck einer historischen Postkarte zum Ereignis.

Erstprägung geht ans Zeppelin-Museum
Der Degussa Thaler wurde im Zeppelin-Museum Zeppelinheim in Neu-Isenburg vorgestellt. Im Rahmen der Präsentation wurde dem Museum die Erstprägung des Thalers in einer Unze Feingold feierlich überreicht. Stellvertretend nahm der Urenkel Graf Zeppelins, Constantin von Brandenstein-Zeppelin, den Thaler in Empfang.

Zeppelin-Museum: www.zeppelin-museum-zeppelinheim.de



www.goldgeschenke.de

31.03.2017

 


Zurück

1 | 2 | 3 | 4 | » | | |