Numis-Post, das Schweizer Magazin für Münzen

Münzen

Gebündelte Informationen über Münzen

Wir verkaufen zwar keine Münzen, wissen aber (fast) alles darüber. Bereits seit 1967 bestehen wir, als Schweizer Magazin für Münzen. Neben unserer Zeitschrift bieten wir Ihnen auf unserer Homepage viele Informationen rund um das Thema Münzen. Diese alternative Navigation soll Ihnen helfen, Antworten auf die häufigsten Suchstichworte schnell zu finden.


Alles über Schweizer Münzen

In dieser Rubrik finden Sie sämtliche Informationen über das Schweizer Münzwesen. Neben der Geschichte finden sich hier Abbildungen sämtlicher Schweizer Münzen. Nicht nur die Umlaufmünzen, sondern auch die Gedenkmünzen und Schützentaler werden vorgestellt.


Der Wert meiner Münzen?

Meist interessiert nicht nur die Schönheit einer Münze, sondern auch deren Wert. Unser Ratgeber zeigt Ihnen, dass es wichtig ist, welche Qualität eine Münze hat, aber auch wie häufig (rar) eine Münze ist. Die Erhaltungsqualität ist meistens ausschlaggebend, wenn die Münze einen wirklich gut Preis erreicht.


Das Vreneli - die Geschichte der bekanntesten Münze der Schweiz

Das Vreneli ist die bekannteste Goldmünze der Schweiz; es gilt zugleich als eine der schönsten modernen Münzen. Die 20 Franken Goldmünze "Vreneli" wurde ab 1897 geprägt. Die Münze zeigt auf der Vorderseite das Frauenbrustbild Typ "Vreneli" nach links und im Hintergrund eine Berglandschaft. Diese 20-Franken Goldmünze wurde bis 1949 geprägt.

In den Jahren 1911 bis 1922 wurde eine 10 Franken Münze aus Gold ebenfalls "Typ Vreneli" geprägt. Das Gewicht dieser Münze entspricht exakt der Hälfte der 20 Franken Münze, nämlich 3,226 g.


Das Vreneli hat einen schönen Wert

Der Wert der 10- und 20-Franken-Münze "Typ Vreneli" wird nicht nicht nach dem inneren Wert, dem Goldwert bemessen, sondern das Vreneli hat auch einen numismatischen Wert. Nicht jeder Jahrgang dieser Münzen hat den gleichen Wert, sondern der Jahrgang und die Erhaltung zählen ebenso.


Vorsicht beim Verkauf von Gold

Nichts scheint in der Zeit einer Goldhausse einfacher als der Goldverkauf. Tagtäglich erscheinen Inserate für den Goldankauf und Goldverkauf in der Tagespresse, Flyer flattern ins Haus, auf denen unter Umständen jemand ohne jegliche Angabe von Adresse offeriert, dass Sie Ihr Gold in einem Restaurant Ihrer Gemeinde zum Verkauf bringen können. Es gibt seriöse Händler, die Ihr Altgold oder Ihre Münzen korrekt wägen und abrechnen und die Sie darauf aufmerksam machen, wenn Ihre Münzen einen numismatischen Wert haben. Erkundigen Sie sich über den Tageskurs von Gold und über die Rarität Ihrer Münzen. Dann können Sie das Angebot des Händlers einschätzen und den Goldverkauf mit einem guten Gefühl abschliessen. Generell raten wir Ihnen, einen Münzenhändler in Ihrer Nähe zu kontaktieren.


Einen Münzenhändler in Ihrer Nähe finden

Es gibt in der ganzen Schweiz Münzenhändler, die sowohl Münzen ankaufen wie auch Münzen verkaufen. Die meisten von Ihnen sind seit vielen Jahren im Geschäft und kennen sich gründlich mit Münzen aus. Die Adressen finden Sie auf unserer Homepage oder in jeder gedruckten Ausgabe der Numis-Post.


Vereine und Verbände als Anlaufstellen für Münzensammler

In der Schweiz gibt es mehrere numismatische Vereine, die sich ausschliesslich mit Münzen, Medaillen und Banknoten beschäftigen. Der Beitritt zu einem Verein kann beim Sammeln von Münzen sehr hilfreich sein, aber auch viele Möglichkeiten bieten, wenn Sie Münzen kaufen oder verkaufen möchten. Die Mitglieder sind oft wahre Profis, wenn es über ein Spezialgebiet von Münzen geht.

Verbände wie zum Beispiel der Verband Schweizer Berufsnumismatiker kann ebenfalls eine gute Anlaufstelle sein, wenn Sie einen Münzenhändler suchen, der Mitglied des Verbandes ist und sich daher den strengen Richtlinien für den An- und Verkauf von Münzen unterwirft. Die Adressen von Verbänden und Vereinen finden Sie auf unserer Homepage aber auch in der gedruckten Ausgabe von Numis-Post.


Treffpunkte als Anlaufstelle für Münzensammler

Es gibt in der ganzen Schweiz Treffpunkte, wo sich Sammler regelmässig monatlich oder sogar wöchentlich treffen und Münzen tauschen und sich über ihr Hobby, das Münzensammeln, austauschen. Diese Treffpunkte sind in der gedruckten Ausgabe von Numis-Post publiziert. Da meistens Vereine hinter solchen Treffen stehen, geben auch diese Auskunft. An den Treffpunkten sind nicht nur Mitglieder zugelassen, sondern man freut sich über den Austausch mit allen, die an Münzen, Banknoten und Medaillen interessiert sind. Da sich an solchen Treffpunkten vor allem einheimische Sammler einfinden, erhalten Sie hier auch Informationen über lokale Münzenhändler und über alles, was es in der Gegend an numismatisch Interessantem gibt. Erkundigen Sie sich, wenn sie in einem anderen Landesteil unterwegs sind. Dasselbe gilt für Reisen im Ausland.


Termine zum Thema "Münzen"

Für Münzensammler ist immer etwas los! Es gibt Münzenmessen, Auktionen für Münzen, Sammeltreffen, Vereinsanlässe, Ausflüge, numismatische Reisen usw. Die meisten historischen Museen haben ein Münzkabinett oder eine Abteilung mit Münzen. Sie bieten Führungen und Kurzanlässe am Mittag oder am Abend an. Kontaktieren Sie die Hompage der Museen; informieren Sie sich auf unserer Homepage oder in der gedruckten Ausgabe von Numis-Post.

 
Bleiben Sie aktuell mit unserem Newsletter
Newsletter abonnieren

Ansturm auf Münzen legt Server lahm

Heute begann der Vorverkauf für zwei neue Münzen der Münze Österreich AG. Die unerwartet grosse Nachfrage führte zu technischen Problemen: ...
mehr

50er Nötli ist "Banknote des Jahres"

Die Schweizer 50-Franken-Banknote wurde von der Internationalen Banknotengesellschaft zur schönsten Banknote des Jahres 2016 gewählt. Knapp ...
mehr

Graf Zeppelin Thaler

Zum 100. Todestages des Luftpahrtpioniers Ferdinand Graf von Zeppelin hat die Degussa Goldhandel GmbH einen Sonder-Thaler in Gold und Silber ...
mehr

Numis-Post Mai 2017

BERNA - 46. Internationale Münzenmesse Bern
Die Lateinische Münzunion- Ausstellung zur BERNA
Historische Wertpapiere der Nationalbanken
Maria Theresia im Spiegel ihrer Medaillen
Schweizer Banknoten im Wandel der Zeit
Die Queen aus Gold ging einfach mit - dreister Raub aus Berliner Museum
Der Circolo Numismatico Ticinese im Landesmuseum (italienisch / Übersetzung)
Richtpreise Schweizer Münzen ab 1850

Termine, Börsen, Anlässe
 bis
Numismatica Ars Classica NAC AG Zürich
Hess Divo Zürich
Münzkabinett Winterthur: Die Kirche als sozialer Raum
a patmueller.ch website