Numis-Post, das Schweizer Magazin für Münzen

Das Numis-Lexikon

 


Schützentaler

Schützentaler haben in der Schweiz grosse Tradition. Anlässlich der eidgenössischen Schützenfeste wurden ab 1842 Medaillen geprägt. Ab 1855 hatten die Schützentaler exakt die gleiche Grösse, Legierung und Gewicht wie ein 5-Franken-Stück. Gedacht waren die Münzen als Zahlungsmittel während der Feste, gelangten jedoch auch nach dem Fest in den allgemeinen Zahlungsverkehr. Somit waren die Schützentaler nicht nur Medaillen sondern auch Zahlungsmittel.
 
Durch die Mitgliedschaft der Lateinischen Münzunion 1865 verpflichtete sich die Schweiz, auf die Prägung der Schützentaler zu verzichten, denn die halboffiziellen Münzen waren den Mitgliedern ein Dorn im Auge. Nach dem Ende der Union 1927 prägte die Eidgenossenschaft anlässlich der Feste in Freiburg 1934 und Luzern 1939 zum letzten Mal Schützentaler.
 
Liste der Schützentaler der Schweiz:

Schützentaler
1842 4 Franken Chur
1847 40 Batzen Glarus
1851 10 Francs Genf
1855 5 Franken Solothurn
1857 5 Franken Bern
1859 5 Franken Zürich
1861 Nidwalden
1863 5 Francs La Chaux-de-Fonds
1865 5 Franken Schaffhausen
1867 5 Franken Schwyz
1869 5 Franken Zug
1872 5 Franken Zürich
1874 St.Gallen
1876 5 Francs Lausanne
1879 5 Franken Basel
1881 5 Francs Fribourg
1883 5 Franchi Lugano
1885 5 Franken Bern
1934 5 Francs Fribourg
1939 5 Franken Luzern

Bern, Schützentaler 1885

Bern, Schützentaler 1885



Zurück

 


Ich vermisse hier den Begriff

  
  

  
 
Bleiben Sie aktuell mit unserem Newsletter
Newsletter abonnieren

Schweizer Finanzmuseum ist für den Europäischen Museumspreis nominiert

Erst im Sommer 2017 öffnete das erste und einzige Finanzmuseum des Bankenlandes Schweiz in Zürich seine Türen. Nun würdigt das European Museum Forum das Museum mit einer Nominierung für ...
mehr

Numis-Post Januar 2019

Die Bluttat vom Greifensee - eine Medaille
Stempeldrehungen bei Bundesmünzen
Russische Platinmünzen von 1839
Reisebericht aus Kuba (Teil 2)
Bericht über das Mittelaltersymposium in Frankfurt
Casa Savoia - Eine Adelsfamilie zwischen Italien, Frankreich und der Schweiz (Teil 3)
Vernissage für den Grosso aus der Münzstätte Bellinzona (italienisch / Übersetzung)
Richtpreise Schweizer Münzen ab 1850

Termine, Börsen, Anlässe
Basel: Circulus Numismaticus Basiliensis: Jekami-Abend
49. MMB-Börse Münzen Mineralien Briefmarken Friedrichshafen
a patmueller.ch website