Numis-Post, das Schweizer Magazin für Münzen

Das Numis-Lexikon

 


Carl-Menger-Preis

Der Carl-Menger-Preis ist nach dem österreichischen Ökonomen und Mitbegründer der Österreichischen Schule, Carl Menger, benannt. Er wird alle zwei Jahre vom Verein für Socialpolitik. Der Preis richtet sich an herausragende Forschungsleistungen auf den Gebieten der monetären Makroökonomie, Geldpolitik und Währungspolitik. Die Preisträgerinnen und Preisträger dürfen zum Zeitpunkt der Preisvergabe das 45. Lebensjahr noch nicht vollendet haben und müssen eine Lehrtätigkeit in Europa ausüben. Die Auswahl der Kandidatinnen und Kandidaten übernimmt ein Expertengremium, eine direkte Bewerbung ist daher nicht möglich.

Der Preis ist mit 20'000 EUR dotiert und wird von der Schweizerischen Nationalbank, der Deutschen Bundesbank und der Oesterreichischen Nationalbank gestiftet.

Preisträger
2014: Hélène Rey (London Business School) für die Forschung zu aktuellen Fragen der Geldpolitik in der Krise
2016: Klaus Adam (Universität Mannheim) für die Arbeiten zum Verständnis von Vermögenspreisbewertungen, der Geldpolitik nahe der Nullzinsgrenze sowie dem Zusammenwirken von Geld- und Fiskalpolitik

www.snb.ch


Zurück

 


Ich vermisse hier den Begriff

  
  

  
 
Bleiben Sie aktuell mit unserem Newsletter
Newsletter abonnieren

Schweizer Finanzmuseum ist für den Europäischen Museumspreis nominiert

Erst im Sommer 2017 öffnete das erste und einzige Finanzmuseum des Bankenlandes Schweiz in Zürich seine Türen. Nun würdigt das European Museum Forum das Museum mit einer Nominierung für ...
mehr

Numis-Post Januar 2019

Die Bluttat vom Greifensee - eine Medaille
Stempeldrehungen bei Bundesmünzen
Russische Platinmünzen von 1839
Reisebericht aus Kuba (Teil 2)
Bericht über das Mittelaltersymposium in Frankfurt
Casa Savoia - Eine Adelsfamilie zwischen Italien, Frankreich und der Schweiz (Teil 3)
Vernissage für den Grosso aus der Münzstätte Bellinzona (italienisch / Übersetzung)
Richtpreise Schweizer Münzen ab 1850

Termine, Börsen, Anlässe
49. MMB-Börse Münzen Mineralien Briefmarken Friedrichshafen
a patmueller.ch website