Numis-Post, das Schweizer Magazin für Münzen

Das Numis-Lexikon

 


Känguru

Das Känguru ist der Nachfolger des australischen Nugget und in reinstem Gold geprägt. Das Känguru hat zwischen 1986 und 1989 das erste in Australien gefundene und dem 5. Kontinent optisch ähnelnde Nugget als Motiv abgebildet.

Aufgrund der jährlich wechselnden Motive und den relativ geringen Auflagezahlen waren die Münzen lange Zeit fast reine Sammlerobjekte. Nun ist der Aufpreis gegenüber den Standardanlagemünzen deutlich gesunken und so könnte sich das Känguru bei den Bullionmünzen etablieren.


Zurück

 


Ich vermisse hier den Begriff

  
  

  
 
Bleiben Sie aktuell mit unserem Newsletter
Newsletter abonnieren



Zur Zeit keine News-Einträge

Numis-Post April 2019

Jetons können interessante Geschichten erzählen
Von der Bibel zur Banknote. Drucken seit 1519.
Exil - Geld in Bewegung - Ausstellung im Münzkabinett
Rückblick auf die Münzenmessen von Schönbühl und Martigny
750'000 Euro für das russische Platin-Set von 1889
Münzen und Gedenkprägungen aus aller Welt
Una moneta romana trovata a Fiesso in Valle Leventina (italienisch / Übersetzung)
Richtpreise Schweizer Münzen ab 1850

Termine, Börsen, Anlässe
 bis
Karel de Geus Veldhoven (NL)
a patmueller.ch website