Numis-Post, das Schweizer Magazin für Münzen

Das Numis-Lexikon

 


Ursulataler

Ursulataler oder auch Dreikönigstaler ist die Bezeichnung für die 1512 und 1516 geprägten Kölner Guldengroschen. Die Münzen zeigen auf der Vorderseite zeigt die Heiligen Drei Könige, Beschützer der Stadt Köln. Auf der Rückseite ist die Heilige Ursula (Schutzpatronin der Stadt Köln) mit ihren Begleitern in einem Schiff dargestellt. Vom Ursulataler gibt es Teil- und Mehrfachstücke sowie Nachprägungen ohne Datum.


Zurück

 


Ich vermisse hier den Begriff

  
  

  
 
Bleiben Sie aktuell mit unserem Newsletter
Newsletter abonnieren



Zur Zeit keine News-Einträge

Numis-Post April 2019

Jetons können interessante Geschichten erzählen
Von der Bibel zur Banknote. Drucken seit 1519.
Exil - Geld in Bewegung - Ausstellung im Münzkabinett
Rückblick auf die Münzenmessen von Schönbühl und Martigny
750'000 Euro für das russische Platin-Set von 1889
Münzen und Gedenkprägungen aus aller Welt
Una moneta romana trovata a Fiesso in Valle Leventina (italienisch / Übersetzung)
Richtpreise Schweizer Münzen ab 1850

Termine, Börsen, Anlässe
Zürich: Landesmuseum
a patmueller.ch website