Numis-Post, das Schweizer Magazin für Münzen

Münzqualitäten


Weiterführende Links: Ratgeber - Der Wert meiner Münzen


Im folgenden finden Sie einen Beschrieb der gängigen Münzqualitäten. Die Münzqualität ist ein wichtiger Faktor, der bei der Wertbestimmung einer Münze eine wichtige Rolle spielt.

  Polierte Platte (PP)
Polierte Platte (PP) Spezielle Sammleranfertigungen mit gereinigtem Stempel und poliertem Schrötling. Anfertigungen der neueren Zeit.
  Erstabschlag (EA)
Die ersten Prägungen eines gereinigten Stempels wurden häufig für Münzkabinette und Sammlungen verwendet. Die Spiegelglanz-Oberfläche sieht der PP-Ausführung ähnlich.
  Stempelglanz (stgl)
Stempelglanz (stgl) Dieser Erhaltungsgrad trifft für prägefrische Münzen zu, die nicht im Umlauf gewesen sind und keine Spuren der Massenbehandlung aufweisen.
  Unzirkuliert (unz)
Unzirkuliert (unz) Dieser Erhaltungsgrad trifft für Münzen zu, die ebenfalls nicht im Umlauf gewesen sind. Nur kleinste Spuren durch die Massenbehandlung in der Münzstätte sind ersichtlich.
  Vorzüglich (vorz)
Vorzüglich (vorz) Münzen mit diesem Erhaltungsgrad sind praktisch nicht oder nur kurze Zeit im Umlauf gewesen. Die Reliefpartien dürfen keine Abnützungsspuren aufweisen. Im Feld der Münzen können wenige kleine Kratzer vorkommen, sie dürfen sonst keine Beschädigungen aufweisen.
  Sehr schön (ss)
Sehr schön (ss) Alle Konturen der Münzen sind noch sichtbar, Abnützungsspuren sind aber zu erkennen.
  Schön (s)
Schön (s) Die Konturen der Münzen sind teilweise nicht mehr sichtbar.

Diese Aufstellung wird Ihnen vom Verband Schweizer Berufsnumismatiker (VSBN) zur Verfügung gestellt.


Aktuelle Richtpreise (Münzen Wert) in verschiedenen Erhaltungskategorien finden Sie in der Numis-Post, dem Schweizer Magazin für Münzen. Die Einzelausgabe kostet 5 Franken plus Porto.


 
Bleiben Sie aktuell mit unserem Newsletter
Newsletter abonnieren

Brot und Spiele am Römerfest in Augusta Raurica

Am 25./26. August 2018 steigt in Augusta Raurica das grösste Römerfest der Schweiz. Über 1000 Mitwirkende verwandeln die antiken Monumente in ...
mehr

Digitales Münzkabinett der Uni Halle-Wittenberg ist online

Die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) hat rund 5000 antike Münzen aus Athen, Byzanz und Rom, die sich im Besitz des ...
mehr

Medaille zum Fussball-WM Titel

Frankreich ist zum zweiten Mal nach 1998 Fussball-Weltmeister. Auf diesen Titelgewinn hat Monnaie de Paris eine Medaille herausgegeben. Die ...
mehr

Numis-Post September 2018

25. Münzenbörse im Fürstentum Liechtenstein
Münzen aus Liechtenstein
Zwei Ehrungen für Fritz Rudolf Künker
Wechsel in der Verbandsführung der Schweizer Berufsnumismatiker
Reisebericht aus Kuba (1. Teil)
Frage Ecke - Des Rätsels Lösung
Relazioni monetarie tra Svizzera ed Italia: congresso numismatico a Lugano (italienisch / Übersetzung)
Richtpreise Schweizer und Liechtensteiner Münzen

Termine, Börsen, Anlässe
 bis
Stuttgarter Münzenmesse Stuttgart
Leu Numismatik AG Winterthur
Münzenbörse Luzern
a patmueller.ch website