DIDYMA - Fundmünzen aus den Jahren 1962-1998

Art.Nr.: 978-3-8053-3499-0

20.00 CHF
incl. 2.5 % MwSt

  • Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
  • Gewicht 0.80 kg


Produktbeschreibung

Verlag Philipp von Zabern - Deutsches Archäologisches Institut Aus dem Vorwort Der Band zu den Fundmünzen der Ausgrabungen des Deutschen Archäologischen Instituts in Didyma 1962-1998 sei dem Andenken an Klaus Tuchelt gewidmet, der die Grabungen beim Apollonheiligtum ind er Nähe Milets in den letzten zwanzig Jahren des behandelten Zeitraumes geleitet hat; Grabungsleiter seit Wiederaufnahme der Tätigkeiten nach dem Zweiten Weltkrieg, in den Jahren 1962 bis 1977, war Rudolf Naumann. Das Werk besteht aus drei Teilen: 1. numismatischer Teil, Katalog (Beschreibungen, Bestimmungen usw.) samt knappem Kommentar 2. Liste der Katalog- und der korrespondierenden Inventarnummern 3. Konkordanz zwischen Inventarnummern und entsprechnden Katalognummern