Medaillenkunst des Jugendstils - eine kunstgeschichtliche Einführung

Art.Nr.: 978-3866465022

Hersteller: Gietl-Verlag

26.00 CHF
incl. 2.5 % MwSt

  • Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
  • Gewicht 0.50 kg


Produktbeschreibung

Dieses Werk bietet erstmals eine kunstgeschichtliche Gesamtschau über Medaillenkunst des Jugendstils (auch "Art nouveau" genannt), die heute zu den faszinierendsten Sammlergebieten der neuzeitlichen Numismatik zählt.

Im Sinne eines knappen, aber differenzierten Umrisses erleben wir dabei die internationale Erneuerung der Kunstmedaille umd 1895 bis 1910, die in Frankreich, Deutschland und Österreich ihre grösste Verbreitung fand.

Veranschaulicht wird diese Stil- und Wirkungsgeschichte durch typische Werke von frühesten Meistern, die - oft Medailleur und Bildhauer in einer Person - bei der Realisierung ihrer Medaillen und Plaketten neuartige Arbeitsmethoden angewandt haben. Neben der Vielfalt an interessanten Aufgaben kennzeichnet ein erstaunlicher Reichtum an originellen Bildideen diese liebenswürdige Kleinkunst, die es hier neu zu entdecken gilt.